litbiss.de

senkblei 2020

IMG 2080b

© Dez. 2019 Theo Zindler, Kartengruß für 2020 mit diesen Zeilen:

An unseren Jahren hängt
Mit hingeworfenen Schnüren
Das Senkblei, das die eigene Tiefe misst.
Wir wissen nicht, wohin die Wege führen.
Wir wissen nicht, was unser Sinn vergisst.
Der Drang verliert sich, der nach vorne drängt.
Doch auf dem Grunde lastet ein Gewicht,
das abwiegt, was zuletzt geblieben ist.
Ist es der Kern, die Form, Reim und Gedicht?
Das hat Bestand, was du dir selber bist.

© 2019 Theo Zindler, lyrische Reflexion für 2020

diesen gruß der ganzen welt
leute! unterm sternenzelt
wird ein wilder kater drohen

doppelt mit der brill‘ allein
lachen zwei gesichter uns
mit einem wangenpickelgruß

oder ist es küstenland
wo die wasser drängeln schon
und vulkane heftig brodeln

rätsels lösung ist im text
hingeworf’ner schnüre wie
eines senkbleis wilde strudel

weisen in das neue jahr
das nicht minder schwer uns wird
weiß denn die menschheit, was sie ist

© 01.01.2020 brmu, lyrischer decodierungsversuch

0 Kommentare

meeresspiegelung

DA Meeresanstieg 20m B

© 10.12.2019 ZDF – Die Anstalt: Meeresanstieg um 20m

wo ist die blaue linie hin
die war doch mal vorhanden
wo der strand an dem ich ging
wie kam der denn abhanden

zeh ohh! zwei ist wohl der grund
ein gas das wasser steigen lässt
misslungen wohl ist dessen schwund
das gas wirkt wie die pest

schaut’s an ihr ewig dummen
schaut hin ihr stetig stummen
Ostfriesland an die Eifel rückt
wer aber ist davon beglückt

und all das heimatlich gefasel
hilft gegen dreiste autos nichts
solang die münzen alle rollen
blasen wir es aus den schloten

einzeln haben wir verstanden
was allen wird verloren geh'n
doch in der masse blödeln wir
soll erst der and’re ändern sich

ja, den freibrief haben wir
wir sind export-nation
arbeitsplätzchen heilig sind
die am ast uns fleißig sägen

die enkel aber grämen sich
wie blöde die gewesen sind
und auf dem grabstein kringelt sich
das kant’sche trauerband

ach, wie schön sie uns erscheint
die unmündigkeit, so hirnlich tief
selbstverschuldet allemal
ein ausweg wär' das denken

jedoch, das kann die masse nicht
das musst du selber tun und
danach schließlich handeln

derweil das niederländisch klug
sich in der eifel still verbreiten tut

manch häusken kann schon schwimmen

© 16.12.2019 brmu
Quelle der Karte: Die Anstalt, Sendung vom 10.12.2019, Mediathek

0 Kommentare

fake news angel

IMG 1951a

© 2019 G. Brickart, cartoon „fake news am himmel“

der trampeltramp am himmel kurvt
zeigt uns die alte botschaft
hätt‘ eigentlich er nicht gedurft
sie ist bei ihm nicht glaubhaft

friede auf erden hält er hoch
dort oben an dem himmel
wer’s liest der denkt: bin ich denn doof
bei all‘ dem kriegsgewimmel

der blondschopfengel ist ein fake
gewiss in uns’ren zeiten
derweil wir essen weihnachtscake

und and’re sind im krieg in not
tut uns die kund' entgleiten -
was frisst der bengel, wessen brot

© 09.12.2019 brmu

0 Kommentare

fantasialang

IMG 1358b
© 26.2.2019 Mila H.: „nachricht an die welt der erwachsenen”

30 Phantasialand für Vierbeiner

08 Wie viele Biber hat das Land ?
01 in Unterzahl in Unterzahl !
02 Der Ernst der Klage - stört
03 Die große Show der Kandidaten:

doch

33 Die CDU setzt auf Kontinuität - mit einem
05 Härtetest für von der Leyen - kein
14 Nachdenken über Greta

derweil erscheint

01 Obama optimistisch dank Greta - und
01 Roth attackiert Trump :
06 Größter Betrug in der Geschichte der US-Politik

01 Kritik an Entschädigung - wird laut, alles sei ein
08 Geben und Nehmen - aber
06 Die Beitragssätze werden steigen – das sei alles
18 Eine Frage der Mentalität – die muss
23 Sichtbar werden - denn
15 Hoch im Norden Europas
24 Unnahbar wie Polareis - wird’s geben ein
23 Böses Erwachen für die Sumpfnymphe

da

23 Mal laut, mal leise, aber immer fromm – ein nachdenken
36 Über die Frage, was nach dem irdischen Leben kommt

einstweilen die

09 Stimmung der Brauer hellt sich auf
14 Es geht nur noch ums Geld

15 Duda, das ist eine

14 Alarmierende Entwicklung - doch
26 Jeder kann etwas verändern - damit
30 Alles fair, alles öko wird, denn
14 Eine Korrektur ist längst überfällig
34 Nachdenkliche Züge - im gesicht
34 Leben, Tod und Klimawandel – aber nur der
35 Wille zum Wandel sichert den Bestand

und merke:

38 Der Strom kommt aus der Zitrone nicht!

© 30.09.2019 brmu
komponiert aus schlagzeilen (seitenangabe) des Kölner Stadt-Anzeigers vom 30.9.2019

0 Kommentare

schäubleschräuble

DSC01461a

© 2019 G. Brickart, cartoon „Schäubleschräuble“

jetsch isches drin
“es wird etwas kosten.”
prophezeit herr Schäuble
Allerdings sei es teurer,
so manchem nicht geheuer
auf Klimaschutz zu verzichten.
ach, wieder diese geschichten
Er regt an,
kommt gut an
bei Kostenberechnungen
ohne jede ächtungen
künftig auch die Klima-
das finde man prima
schädlichkeit einzuberechnen.
da bleibt mir doch der reim weg

Schäuble bohrt schräuble
tief ins hirn der cdu
von christlich tiefer
nach capitalisch tiefer
nach climatisch im kern
jetsch isches drin

© 10.09.2019 brmu

0 Kommentare

veilchen vom dienstag

IMG 8281b

© 03.01.2019 foto brmu: Rolf Strack,
tuschezeichnung „Veilchendienstag“, 11 x 15 cm

Zwitschern hilft nix:
Dieter handelt gleich
und Hein lauert.
Da hilft der heutige
Veilchendienstag
auch nix!1

einer lauert doch immer -
doch für Dieter wird’s schlimmer
wenn sein veilchen vom Dienstag
noch nicht abgeklungen ist
das merkt’s schkbusi, so ein mist

© 05.03.2019 Rolf Strack
1 text von Rolf Strack zu seiner zeichnung

0 Kommentare

dealer's betonkopp

Trump

© 2017 Peter Klaucke, Aquarell „ab jetzt wird alles anders“, 42 cm x 55 cm

der größte dealer und twitterjointspieler
in stein gehauen? - die andern maulen!
das völlig zu recht: dumm der egoknecht

ein echt kühler kopf, mit und ohne zopf
der meidet diese superlative
der mäßigt sich auch, ein besserer brauch

und wenn du das hörst: america first
dann wisse genau, der hat einen hau
meint immer nur sich, des trampeltrumps ich

© 27.01.2019 brmu
aquarell mit genehmigung des künstlers eingestellt.

0 Kommentare

feinstaubwolkengruß

Neujahrsfeinstaub 181231

© 31.12.2018 brmu, feinstaubwolkengruß 2018/2019

gemäße pressemeldung1 weist das umweltbundesamt darauf hin, dass rund 4.500 tonnen (in worten viertausendfünfhundert) feinstaub in der silvesternacht in ganz Deutschland in die luft gepustet würden. das entspräche etwa 15,5 prozent der jährlich im straßenverkehr abgegebenen feinstaubmenge. so die präsidentin des amtes, frau Maria Krautzenberger.

oh, diesel-SUV, ick hör‘ dir husten.
wir all‘, wir glauben scheint‘s an geister,
die vom himmel wir wegpusten,
mit böllern, knallern und raketen
gestank und feiner staub wie kleister
bunt und laut aus großpaketen

besser ist's den staub zu spülen
mit guten geistern aus der flasche
so am tisch auf weichen stühlen
in fröhlicher runde ohne knall
draußen verweht die feine asche
in den lungen der leute all

© 05.01.2019 brmu

0 Kommentare

postkartenprosit 2019

IMG 7576a

© 2018 Theo Zindler: postkartenprosit 2019

du irrst.
du kannst dich nicht im labyrinth verirren.
du wirst,
auch wenn dich seine windungen verwirren,
du selbst. senke dich tief ins eigene innere ein.
du wirst im mittelpunkt du selber sein.
von da kehr um und wende dich dem ausgang zu.
du findest ohne ariadnefaden ihn allein: nur du.

© 30.12.2019 Theo Zindler

0 Kommentare

friede raucht

IMG 7463a

© 2018 Gregor Brickart, cartoon „Engelsgruß“

in feinen streifen
wie zigarettenpapier
friede für alle

© 01.01.2019 brmu

0 Kommentare

wenn einer ...

IMG 7451a

© 2018 Rolf Strack, zeichnung „Froschwahn“, 15 cm x 21 cm auf Bütten

Der fliegende Frosch

Wenn einer,
der schleimer
der mit Mühe kaum
der im tiefen traum
gekrochen ist auf einen Baum,
gesprochen hat, das maul voll schaum
schon meint,
und greint
dass er ein Vogel wär‘,
dass Dädalus er wär‘-
so irrt sich der.
schwirrt längst nicht mehr.

© 18.12.2018 brmu
zitat: Wilhelm Busch, Werke. Historisch-kritische Gesamtausgabe, Bde. I-IV, Band 4, Hamburg 1959, S. 386-389.

0 Kommentare

kohlekliff

IMG 6846

© 2018 Jutta Barth, „kohlekliff“

wie auf sand gebaut
das kliff der dunklen kohle -
blau steht der himmel

und die Lemmige
steh’n am rand der köhlerzeit -
das netz hält nichts

© 23.10.2018 brmu

0 Kommentare

seesöderhofer's welten

Söderwelt IMG 6768 2b

© 2018 foto brmu „seesöderhofer welt blauweiß“

und baue nicht auf sand
sagt der über den türen
den sand deiner reden

und schwätze nichts in brand
sagen die vernünftigen
mit deinem mundgeruch

denn sonst wirst du wieder
die kleinen steine zählen
da im trümmerhaufen

© 15.10.2018 brmu

0 Kommentare

galgenbruder

GB Cartoon 28a 181013

© 2018 G. Brickart, cartoon „Sophie“

Söder, ein bayernknödler
komm, rede nicht noch öder
und grantel nicht
mit blaffgesicht
erscheinst ja nur noch schnöder

Söder, möchtegernköder
für stimmen die noch blöder
doch gar nicht sind
weiß jedes kind
du fällst jetzt auf den pöter

© 13.10.2018 brmu
vorlage: Christian Morgenstern, Galgendichtung, Galgenbruders Lied (1905)

0 Kommentare

still ruht der see

GB Cartoon 27 181009

© 2018 G. Brickart, cartoon „Baggersee“

still ruht der see, die bagger schlafen,
ein plätschern nur, du hörst es kaum.
der taucher naht und denkt sich wieder:
wär‘ Hambach doch ein süßer traum.

still lugt der see durch kein gezweige
der alte Hambach ist zersägt.
ein blümchen unterm seegestade,
es strebet fromm zum sonngebet.

still tut’s mir weh, vom himmelsdome
den Hambi nimmermehr zu sehn.
ach menschenskind, gebt noch nicht auf,
ihr werdet all‘ sonst baden gehen!

© 09.10.2018 brmu
vorlage: Heinrich Pfeil (1835-1899), Still ruht der See

0 Kommentare

periodischer infekt

GB Cartoon 26 180912

© 2018 Gregor Brickart, cartoon „noch lange nicht …“

historische perioden
die bluten regelunmäßig
im kopf und auch an fäusten

bis die köpfe and’rer bluten
bei pilatussaub’ren händen
oh, Mann, die haben nix gelernt

© 12.09.2018 brmu

0 Kommentare

frieden 's taub

GB Cart25 Tramptheater 180622

© 2018 G. Brickart, cartoon „geschichte in Singapur - friedenstaube vereinnahmt ohne bodenhaftung“

trampeltramp schlägt haken
die tauben machen tweet:
friede freude leierkuchen

jahrzehnte krille kraken
von feindschaft geht das lied
mittels raketenversuchen

plötzlich nun das friedenslaken
darauf hat man sich ja so lieb -
die folgen bei twitter buchen

© 23.06.2018 brmu

0 Kommentare

in den kopf geschissen

GB Cart24 Vogelschiss 180608

© 2018 Gregor Brickart, cartoon „vogelschiss-stuka“

wenn braunvogel scheißt,
sein kot ins hirn sich beißt,
dann kommen worte raus
wie propagandagraus:

alles nicht so schlimm,
historikerklimbim,
tausendjähriges reich
einem vogelschiss gleich.

mit der klitterung
gibt’s eine witterung,
die ist faschistoid:
gesellschaftssuizid

© 08.06.2018 brmu

0 Kommentare

södervamp

IMG 3853

© 2018 Gregor Brickart, cartoon „Söders Vampire“

hat der oide hoamadmoasda
nach Berlin sich wegbegeben
und nun sollen Söders geista
auch nach seinem willen leben

kleine wort’ beim brezl
lernt‘ er und den brauch
und mit dem kreizl
tut er wunder auch

es erschalle
manches kecke
das wie drecke
dich umfließe
und mit weichem, ödem schwalle
in dein hirne sich ergieße

seht, er läuft zur flurwand bieder
wahrlich! bei ihm ist die press‘
und mit blitzgewitter wieder
feiert er die kreizl-mess‘

schon zum zweiten male
wie das keckern schwillt
wie von mal zu male
unsinn sich anfüllt

es erschallte
manches kecke
das wie drecke
um dich weiter floß
und mit weichem, ollem schwalle
in die hirne rein sich goß

wie sie raufen! bang und voller hetze
klingt‘s im saal und in den hallen
welch entsetzliches geschwätze

herr und meister – sieh‘ mich fallen
ach, da kommt der wähler-
mensch, die not ist groß
die ich rief, die quäler
werd‘ ich nun nicht los

© 07.05.2018 brmu
persiflage auf teile von J. W. Goethes Ballade „Der Zauberlehrling“

0 Kommentare

geld verfällt

IMG 3229 2

© 2018 foto brmu, geld aus altem papier

investmentbanking ist der thrill
dort herrscht der spielsucht übler drill
geld muss ohne arbeit kreißen
in die kass‘ profite scheißen

egal mit welchem spielertrick
investmentbanking ist der kick
bis dann die spielbanksteuer droht
und sich der laden nicht mehr lohnt

Dagobert, der Duck lässt grüßen
sparer Hannes, der wird‘ s büßen
bis uns‘re welt wird wieder smart
geldgier ist dumm, macht herzen hart

© 06.04.2018 brmu

0 Kommentare