litbiss.de

KunstTage

IMG 6448 3

© 15.09.2018 foto brmu: blick in die KunstTage in der Abtei Brauweiler

die Abtei Brauweiler ist ein kunstvoller ort, kunst kunstgerecht zu präsentieren. so auch anlässlich der 30. Kunsttage Rhein-Erft. Insgesamt 47 künstler/innen haben sich versammelt, um ihre werke bei passendem wetter im Prälaturhof und Marienhof der Abtei auszustellen.

strategisch günstig war Georg Becke aus Bergisch Gladbach positioniert, gerahmt vom Triplearc Dreierbogen (Holger Hagedorn) und dem infostand der veranstalter (Kulturbüro des Rhein-Erft-Kreises).

so kam man schnell ins gespräch. ja, man dürfe sich seinen kunstwerke nähern, ja, auch behutsames anfassen und fühlen sei erlaubt. das sei die gewünschte art der kunsterfahrung. die formen seien nach vorstellung herausgearbeitet, das unter berücksichtigung der möglichkeiten des biologischen materials. ein organischer eindruck wäre das ziel. eine besonders ästhetische, stelenhafte skulptur ohne titel zeigt das nachstehende foto.

IMG 6450 3

© 15.09.2018 foto brmu: Georg Becker, skulptur aus kirschholz, etwa 200 cm hoch

aber auch das wort als sinnliche ergänzung, von seiner gattin Gisela Becker-Behrens gedichtet, ergänzt die wahrnehmung. man konnte sie in einer kladde selber lesen.

diese art der kunsterfahrung lieferte „Lyrik in Köln“. spontan versammelte man sich an diversen kunstwerken und mitglieder der lyrikervereinigung trugen ihre gedichte vor. das war kein feststehendes programm, sondern der zufälligkeit des kunstgenusses geschuldet. wer wollte, konnte einen kalender „Bilder und Gedichte 2019“ erstehen und somit auch ein paar gedichte nach hause nehmen.

dies nur exemplarisch für die vielfalt der künstlerischen arbeiten und ausstellungsobjekte. für den besuch am 16.9.2018 sollte man sich zeit nehmen.

© 15.09.2018 brmu

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 21. Januar 2019

Sicherheitscode (Captcha)