litbiss.de

wunsch&wirklichkeit

 IMG 2614d

angekommen.

hier.

wunsch und wirklichkeit endlich deckungsgleich für diesen, vom meer umwehten moment.

es war eine anstrengende fahrt gewesen. lange stunden am steuer gesessen, auf dem weg in die vision von der schönheit des zieles: eremitage auf der insel, von wasser umgeben, von winden umtost, sonnenbeschienen, vogelumschwärmt - und dazu menschenleer.

wir silbermöwen hatten das terrain besetzt und dominieren es schon den ganzen sommer lang. auch da, wo der neue nun schon über einer stunde hockt. offenbar ein mensch, vielleicht wie üblich eine gefahr. wir kurven um ihn mal im vorbeiflug, mal im sturzflug und schätzen das risiko ab. unsere warnrufe perlen über das wasser der ewig leckende see. ein langgezogener schrei aus dem schnabel einer unserer mutigsten beendet das spektakel mit dem befund der momentanen harmlosigkeit. die anderen brüter und flieger nehmen von ihm gar keine notiz. sie sind in den sandlandschaften anders beschäftigt, das gras gilt ihnen als hinreichender distanzschutz zu dem sonderling.

das meditative sitzen auf dem stein macht mir dann doch mühe. ich ziehe meine steifen knochen zu mir, richte mich im lotussitz wieder auf und höre nur auf das zarte, rhythmische rauschen des meeres, synchronisiere es mit meinem atem, ein: rausch, aus: schlürf, ein: wusch, aus: rasch. bald gleite ich wieder in die antichambre der meditation. gedanken ziehen wie schiffe vorbei, tuten und verschwinden hinter dem strich des horizonts. ihrer sich zu entledigen dauert, aber befreit dann von der last der existenz – schwebend nähert man sich der anschauung: leere allüberall.

das licht zügelt seine photonen, was unsere augen als amüsierte beobachter der szene angenehm bemerken. wir sehen ihn sich nach längerer sitzung mühsam aufrappeln, schwankend in den stand kommen, als habe er alkohol im leergefegten kopf, und dann ungelenk richtung seiner unterkunft stapfen. er hält sich wacker und will wohl sein alter verleugnen.

nach der erholsam tiefen referenz, die meer und strand erwiesen wurde, war es nun zeit. angekommen. wunsch und wirklichkeit sind vorerst deckungsgleich.

© 21.07.2018 brmu
© 30.06.2017 foto brmu, Lotseninsel, Strand zur Ostsee nahe Leuchtturm

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 15. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)