litbiss.de

Alster im blick

13783 013a
© 2019 Nicolas Ulbrich: Die Außenalster in Hamburg


(für Nicolas Ulbrich)

gespenstisch schwebt ein zug vorbei
auf stelzen dünn wie bohnenstang‘
die in dem wasser gründen

das ist der Alster einerlei
verquer dazu fließt sie da lang
wird in die Elbe münden

da steh‘ ich nun und sehe hin
pump das blut durch meine adern
denke mir mein‘ teil dazu

was hat die welt für einen sinn
wie erfolgreich mit ihr hadern
und was wär‘ mein anteil d‘ran

damit die bahnen pünktlich sind
das wasser in den flüssen fließt
die ufer feuchte bleiben

der sinn ist unser denken kind
empörung wider dummheit sprießt
denk! ist dem menschen eigen

brmu / 17. Juli 2019

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 25. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)