litbiss.de

libellennotlandung

IMG 5232c

© 14.07.2018 foto brmu: Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea ?)

libelleken, libelleken
was willst du auf dem händchen, sprich
fragt sie heiter der güterich
mich von der müdigkeit befreien
das sollst du nimmer bereuen

es lächelt der gärtner ganz ohne list
er spricht nach kurzem bedenken
die freiheit will ich dir schenken
flieg, wenn du nicht mehr müde bist
liebelleken, liebelleken

© 14.07.2018 brmu

0 Kommentare

post an den boten

IMG 5153a

© 11.07.2018 foto brmu: lieferung bücher

ich kann doch nichts dafür
dass ich gerne lesen mag
wenn‘s klingelt
an der tür
geben sie mir bücher ab
das ist so wundervoll
dass es die noch immer gibt

© 11.07.2018 brmu

0 Kommentare

Hummel stumm herum

IMG 5144b

© 09.07.2018 foto brmu: Steinhummel (Bombus lapidarius)

und die Hummel blicket stumm
auf dem ganzen euro rum
stumm ist sie in praller pracht
was nur hat sie tot gemacht
rund sind dollar & der euro
roundup ist ja nicht so teuro

© 09.07.2018 brmu

0 Kommentare

falter stell dich ein

IMG 2938a

© 05.07.2018 foto brmu: falter meets falter im garten daheim

auf explodierendem Oreganum vulgare
im verwildernden garteneckchen
ohne diese steinernen plattenmatten
mit den giften in den ritzen, dort
wogen in den düften die schmetterlinge
im trauten stelldichein zum pollenschmaus
von voller blüte zu blüte im doldenpack:

Inachis io als Tagpfauenauge
sogar zwei in der blütenlaube
Maniola jurtina, das Ochsenauge
hängt allein in der blütentraube
Araschnia levana, das Landkärtchen
nicht verflogen, auch kein pärchen
Pieris brassicae als der Kohlweißling
findet Origanum auch ein lecker ding

nicht nur wir menschen mögen den dost
im pfannkuchen, auf dem ofenrost

© 05.07.2018 brmu

0 Kommentare

vogel schiss

IMG 6275a

© 01.07.2014 foto brmu: möwenschiss an kaimauer

die tränen wollen fließen frei
und die gedanken auch
so sagt man guterdings

öfters doch verirren sie sich
und geben auf ihrem weg in
die krude abwegigkeit eine
deutlich richtungsweisende
markierung zum aufruhr hin

der unter der kaimauer herrscht
wo seegewalt und strandfeste
aufeinanderprallen in steten
kämpfen des rechthabens

und ewig kreischt die möwenbrut
scheißt manchem ins gehirne -
da! schau land geht unter

© 04.07.2018 brmu

0 Kommentare

wandfisch

IMG 4950b

© 01.07.2018 foto brmu: wandfisch aus strandgut (Thomas U. 2017)

fischlein, fischlein an der wand
wer hat dich g’sammelt am ganzen strand

das war der Thomas gewesen
hat mit seinem Künstlerwesen
aus lauter strandgut dich erbaut
auf dass als schönsten man dich schaut

dann lass ihn reisen dahin
dann hat das surfen tieferen sinn

© 01.07.2018 brmu

0 Kommentare

zeche gezz kultur

IMG 4597b
© 24.06.2018 foto brmu: fördertum der Zeche Zollverein

hömma, kommse nachn pütt
dann tu die blicke nich vogessen
die de da als schüler has
aufn turm vonne zeche
gehabt, so inne pausen
mitte jungs aufm schulhof
da! dreht sich dat födarrad
und wie gezz ‘rum, frachs se dich

danach lernst du dann wieder
von kohleflöz und erde

un has den ganzen schwatten dreck
anne wäsche aufe leine

© 26.06.2018 brmu

0 Kommentare

mitsommerbanke

IMG 20180623 WA0001 2

© 23.6.2018 foto Theija Aarnio: mitsommer 2018 (Suomusjärvi, Salo, Finnland)

schein und sein
sie treffen sich auf dieser banke
darauf heißt leben: ruh‘n
in der balance von
tag und nacht

seeming and being
they meet together on this bench
thereon living means: resting
in the balance of
day and night

© 25.06.2018 brmu

0 Kommentare

amselalarm

IMG 4381 2

© 05.06.2018 foto brmu: Milas Amselalarm, filzstift auf papier, 10 x 17 cm

so rot ist der alarm
der amsel am blauteich
wie der klatschmohn
auf den wiesen denn
gelber pollen lockt
das bienenvolk herbei

© 06.06.2018 brmu

0 Kommentare

meerklick

IMG 2777 2

© 16.02.2018 foto brmu: Nordseeblick bei Katwijk/NL

schau mal auf das meer
                 auf’s wiegen
            auf’s wogen
          und‘s toben
      der begriffe
    geht unter
alles
verläuft im strande

© 22.05.2018 brmu

0 Kommentare

schwarz wie die nacht

IMG 3907 3

© 2018 Jutta Barth, collage ohne titel, 6x9 cm

so schwarz wie die nacht
schiebt sich der keil der dummheit
übers tagesgold

© 15.05.2018 brmu

1 Kommentar

himmelskreuz

IMG 3779 2

© 29.04.2018 foto brmu: viel los im himmel

bei manchen kreuzt sich‘s
in stuben, ganz amtlich
doch bei uns bekanntlich
ganz woanders; sprich’s
aus: am tiefblauen himmel
weltlich‘s flugzeuggewimmel

© 30.04.2018 brmu

0 Kommentare

söderköder

IMG 3766 3

© 29.04.2018 foto brmu: wandschmuckliges

schnödersöder:
öderblöder
geht da nix,
„kruzefix“!

wer nur soll
dran genagelt
werden, wo wir
doch unsere
nächsten lieben!

södern heißt
ködern, weist.
und es kreißt
heimat meist

© 30.04.2018 brmu

0 Kommentare

holzkopf

IMG 2446a

© 27.12.2017 foto brmu:       denker, in holz gekohlt

ach, lasst ihr mich doch mal in ruh‘
mit eurem gedöns und geplärre
bis zum knorpel vollgefressen
sind viele in der denkparterre
weil alles blut zum magen fließt

und wenn ihr kämt aus pusch und schuh‘
aus eurem gedöns und gezerre
schaftet das blut ins hirn zu pressen
wider eure blödigkeitssperre
dass sich denken ins land ergießt

dann vielleicht zeitigt sich im nu
ohn‘ euer gedöns und gefälle
leben im hirn und das vergessen
nimmt ab, nachdenken zu, oh herre
in der menschheit vernunft dann sprießt

© 11.04.2018 brmu

0 Kommentare

perlköniglich

IMG 2892 2

© 17.02.2018 foto brmu: reiter am strand von Katwijk / NL

wer reitet so spät am strand quer wind
es ist die reit‘rin ohne ihr kind
sie hat rein gar nichts wohl in dem arm
so fasst sie sicher zügel mit charme

ei John, was kriechst du lang wie mit gicht
siehst mater, du den perlkönig nicht
so perlenkörnig am droh‘n, begreif
ei John, es ist ein nebelschweif

so lieb am wind, komm, folge mir
echt tiefe priele spül ich vor dir
geheime numen sind an dem strand
ab zum futter, hatt‘ manch wilden aufwand

ei mater, ei mater, und hörest du nicht
was perlenkönig mir leise verspricht
sei ruhig, bleibe ruhig, kein‘ sprint
in plürren wellen säuselt nur wind

willst, feiner rappe, du mit mir geh’n
meine stuten, die erwarten dich schön
meine stuten führen in prächtigen reih’n
sie wiegen und tänzeln und lassen dich rein

mei mater, mei mater, und siehst du nicht dort
perkönigs gäule am lüsternen ort
mein John, mein John, den augen nicht trau
es bleiben die kalten wellen so grau

ich triebe dich, mich reizt deine schöne gestalt
doch bist du nicht willig, sei’s ohne gewalt

mei mater, mei mater, jetzt passt er sich an
perkönig hat mir kein leids getan

um mater brauset’s, sie reitet im sprint
sie hält in den händen kein ächzendes kind
erreicht den hof ohn‘ mühe und not
und ihre wangen, vom wind ganz rot.

© 04.04.2018 brmu
vorlage: J. W. Goethe, Der Erlkönig,
Goethezeitportal: Entstanden und Erstdruck 1782. Angeregt durch Herders Übertragung der dänischen Volksballade "Erlkönigs Tochter". "Aus dem dänischen >ellerkonge< = Elfenkönig war durch Kombination mit dem Wort Eller = Erle fälschlich ein >Erlkönig< geworden, was aber Goethes Phantasie nun gerade anregte zur Gestaltung der an Bäume gebundenen Elementargeister." (Erich Trunz; Hamburger Ausgabe, Bd. 1, S. 542.)

0 Kommentare

acht beine

IMG 3221a
© 2015 Jutta Barth, Grußkarte aus Recyclingbütten, 5 x 5cm

dann lass‘ mal sehen
was da ganz unten so sch(m/t)eckt -
im mehlgestöber

© 04.04.2018 brmu

0 Kommentare

constellation österlich

IMG 3217 3

© 01.04.2018 foto brmu: Milas ostereierbemalungskunst

was suchen wir zur osterfeier
sag‘s mir endlich doch einmal
ganz klar: buntbemalte eier

da fällt mir jetzt der teller hin
klirr, welch ein bitteres fanal
was ich doch für’n trottel bin

glaube haben ist nicht immer leicht,
an diese liebe, ist keineswegs banal,
immer solang‘ die hoffnung reicht

ja! ich werde nun den teller kitten
der sprung im design ist mir egal
sei's mir auch mit ein paar schnitten

© 01.04.2018 brmu
man höre dazu: Klaus Doldinger, Constellation, 1983, Side2, Constellation Part 1 - 5

0 Kommentare

reiherattacke

IMG 2629 5

© 23.03.2018 foto brmu: Ardea alba im anflug

im teich die fische sehen nur grau
in grau oft ist der alltag nicht blau
auf dem dach da silbert der Reiher
und immer ist’s dieselbe leier
bis der gelbe schnabel blitzt
auf des teiches fläche ritzt
fische spritzen weg
für ein‘ hat’s kein zweck
hört die kund‘:
fisch im schlund

© 25.02.2018 brmu

0 Kommentare

fischschwatzwelle

IMG 3132 2

© 10.03.2018 foto brmu: fischschwatz an welle1

fischlein, fischlein auf der well‘
ich bin die schönste von beiden, gell!
frau Heringin, ihr seid ganz schön allhier,
doch ich, schollwittchen, bin tausendmal schöner als ihr!

und die moral von der geschicht‘:
beide sind lekker als gericht,
denn jedem nach seiner façon -
zu mittagstisch ergeht der gong.

© 12.03.2018 brmu
1 arrangement zusammengestellt aus fundstücken vom strand bei Katwijk an Zee

0 Kommentare

ich ging am strande

IMG 2924 2a

© 17.02.2018 foto brmu: fundbüro strand Katwijk

ich ging am strande
so für mich hin
und nichts zu finden
das war mein sinn

im lichten sah ich
ein stöckchen steh‘n
die bällchen leuchtend
wie äpflein schön

ich wollt‘s umhüllen
da sagt es: nein
will doch zum müllen
gesammelt sein

ich nahm's mit allen
den strippen schon
zum müllpott trug ich's
am pavillon

und schmiss es nieder
am stillen ort
nun schweigt es immer
treibt nimmer fort

© 07.03.2018 brmu
nach: Johann Wolfgang von Goethe, Gefunden, (1813)

0 Kommentare

beziehungsfrage

IMG 2958

© 17.02.2018 foto brmu: sinksonne bei Katwijk aan Zee

so verstrichen die tage zwischen land und meer
unsere müden sinne erfreuten sich sehr,
wenn sie des abends die stiegen erklommen,
um in betten zufallen wie die frommen
aus der kirche ertönt gedämpft glockengeläut
nicht wahr, lieber schatz, ein schöner tag war es heut‘

© 25.02.2018 brmu

0 Kommentare