litbiss.de

hitzig baldig

die ränder steil, der pegel niedrig
fischbäuche schlieren im grauen
schlamm des teichsystems und
drüber, überm wasser, da ist kein
regen in der trockenluft

also geh‘ ich den weg zum wasser
hahn und lass den gartenschlauch berg
bach spielen so strullig
schön plätschernd und felsriffelig das
klare wasser hineinströmt

denk‘ dabei:
wer wird uns
den bergbach
einst spielen

© 23.07.2019 brmu

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 25. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)