litbiss.de

Meckels Mirakel

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer. Ihr Brüllen wird hörbarer jeden Tag.

das tod der vernunft
ist das ungeheuer
kein brüllen mehr in
der menschenleere

© 21.03.2020 brmu
Quelle: Christoph Meckel, Ein unbekannter Mensch, Hanser 1997, Seite 26

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 10. April 2020

Sicherheitscode (Captcha)