litbiss.de

projektionen

Das, was ich notiere, ist nur eine Projektion meines Lebens, es ist weniger und doch gleichzeitig mehr, als ich selbst bin, wie auch die gesprochene Sprache immer mehr ist als ihre schriftliche Widergabe, die aber auf der anderen Seite doch vielleicht eine tiefere Wirklichkeit aufzeigt, ebenso wie eine Landkarte niemals die tatsächliche Landschaft selbst darzustellen vermag.

ohne eignes nichts anderes!
oder:
fake = fiktion + faktenform?

© 02.08.20198 brmu
aus: Norbert Scheuer: Winterbienen, C.H.Beck 2019, s. 60

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 18. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)