litbiss.de

warum ein buch gefällt

Dieses Buch ist wunderbar.
Es macht Sie intelligent.
Es macht Sie glücklich.

es fällt ganz schön schwer, "jemand anderem zu erklären, warum einem ein Buch gefällt. Ich schaffe das nicht immer. Wenn ich manche Bücher ausgelesen habe, fühle ich mich … ich weiß auch nicht. Sie lassen mich nicht mehr los, aber ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll. So hingegen sage ich alles in ein paar Worten, und die Leute sollen die Bücher einfach selber lesen.“

© 31.07.2018 brmu
quelle: Christine Férret-Fleury, Das Mädchen, das in der Metro las, DuMont 2018, seite 63 (schrägdruck im original) u. seite 66

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 15. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)